Krypto-Trojaner und Ransomware?
Wir kümmern uns darum und schützen Sie!

unverbindliche
erstberatung

Ransomware avanciert zum Unwort des Jahres in der Informationstechnologie. Täglich erfahren wir von großen verursachten Schäden und einer unvorstellbaren Anzahl von Computern, die von dieser Malware befallen werden. Locky und Tesla sind nur einige der Namen, die für diese Software-Programme stehen. Aber was verbirgt sich hinter dem Begriff „Ransomware“ und warum bedrohen diese nicht nur die Daten einzelner Personen, sondern auch die ganzer Behörden und großer Unternehmen?

Was ist „Ransomware“?

Der Begriff „Ransomware“ ist ein Kunstwort aus dem englischen Wort für Lösegeld (ransom) und der Endung „ware“, bekannt aus vielen Begriffen der Computertechnik (Software, Hardware, Malware usw.). Wie der Name schon vermuten lässt, verbirgt sich hinter Ransomware ein Software-Code, der auf einem Computer einen Schaden anrichtet, sodass hier eine erpresserische Aktion vorbereitet wird. Ransomware wird auch mit den Begriffen Krypto-Trojaner (Crypto Trojan), Erpressungstrojaner oder Verschlüsselungstrojaner bezeichnet. Hier wird überaus deutlich, dass diese Schadprogramme in Rechner oder IT-Systeme eingeschleust werden und dort den Zugriff auf persönliche Daten durch eine Verschlüsselungstechnologie verhindern oder unmöglich machen. Durch den Verursacher wird dann eine Entschlüsselungs-Routine gegen Bares angeboten, sodass letztlich die kriminelle Handlung der Erpressung seinen Lauf nimmt – oder auch nicht, denn das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie) rät dringend von jeder Zahlung eines Lösegeldes ab!

  • anti-ransom

Sie haben Fragen zum Thema Krypto-Trojaner & Ransomware?

Kontaktieren Sie jetzt einen unserer Technik-Berater.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Lars Treude
IT-Berater

+49.89.4522386.45
lars.treude@microvation.de

Mitarbeiter MicroVation

Mit unserem “Anti Ransom” Managed Service kümmern wir uns um die lästigen Krypto-Trojaner!

Nach dem Wüten vieler Krypto-Trojaner haben unsere Technologie Partner REDDOXX und Server-Eye ein Tool entwickelt, welches Krypto-Trojaner blockt und vor Ransomware schützt. Für systemübergreifenden Schutz haben wir die Business Lösung für Server und komplette Netzwerke in unserer IT-Monitoring Plattform integriert, um unsere Kunden zukünftig vor solchen Trojanern zu schützen. Leider hat es bereits Fälle gegeben, in denen sich der Verschlüsselungs-Trojaner bereits ausgebreitet hatte – auch unsere Hilfe konnte die Daten nicht mehr retten. Deshalb: Handeln Sie präventiv.

In unserem Wartungsvertrag kümmern wir uns um die komplette Überwachung Ihres Netzwerks. Anti Ransom wird auf einzelnen oder allen Clients installiert und gewartet. Sie können sich also wieder um Ihre Arbeit kümmern und brauchen sich nicht um die Sicherheit Ihres Systems zu sorgen. Lassen Sie keine Unsicherheiten in Ihrem Unternehmen zu. Sprechen Sie unsere Experten auf das Thema „Anti Ransom“ und Wartungsverträge an!